Vom Konzept zur Umsetzung

In den letzten Jahren hat die Regio Wil grosse Ressourcen in die Entwicklung einer regionalen Wirtschaftsstrategie investiert. Zusehends wurde klarer, dass eine reine Optimierung der Infrastruktur nicht genügen würde, um die nachhaltige Wirtschaftsentwicklung der Region zu sichern. Aufgrund des Konzeptes «Regionale Standort- und Wirtschaftsentwicklung», das die Delegierten der Regio Wil im Frühling 2016 verabschiedet hatten, wurden die definierten Handlungsfelder 2017 und 2018 weiterbearbeitet und konkretisiert. Das Standortprofil der Region wurde geschärft und die Vision und Mission sowie die regionale Positionierung festgelegt. Die Grundlagen für den Aufbau einer neuen regionalen Standort- und Wirtschaftsorganisation als eigenständiger Verein wurden der Delegiertenversammlung im November 2018 vorgelegt.

Deutliches Ja zu einer gezielten Wirtschaftsförderung

Mit einer klaren Mehrheit befürworteten die Delegierten die Gründung der neuen Standortorganisation und genehmigten die Anschubfinanzierung durch die Regio Wil. Es wurde beschlossen, dass der neue Verein in einem PPP-Modell aufgesetzt wird und seinen Leistungsauftrag durch die Regio Wil erhält.