Bundesrätin Karin Keller-Sutter zu Gast
Bundesrätin Karin Keller-Sutter zu Gast

Nach dem Motto «Aufbruch. Gemeinsam. Jetzt!» findet am Freitag, 15. November 2019, der 1. Unternehmeranlass und Mitgliederversammlung des Vereins WPO statt. In deren Rahmen werden auch die Delegierten gewählt. Darüber hinaus erwartet Sie im Hof zu Wil ein spannendes, abwechslungsreiches Programm mit prominenten Gästen. So wird unter anderem Bundesrätin Karin Keller-Sutter Red und Antwort stehen. Die Einladungen an unsere geschätzten WPO-Mitglieder werden in der KW 43 verschickt. Falls Sie noch nicht Mitglied sind - jetzt ist die grosse Chance: Informationen zur Mitgliedschaft.

Programm

  • 17.30 Uhr: Welcome – Eintreffen der Gäste
  • 18.00 Uhr: Beginn Unternehmeranlass/Mitgliederversammlung
    • Moderiertes Gespräch mit Bundesrätin Karin Keller-Sutter
    • Mitgliederversammlung: Rückblick, Ausblick
    • Wahl WPO-Delegierte (zur Wahl vorgeschlagen sind: Albert Baumann, Micarna / Thomas De Martin, De Martin AG / Pirmin Helbling, Kindlimann AG / Oliver Wulkan, Aldi Suisse AG / Joachim Zappe, Stihl Kettenwerk GmbH & Co KG. / René Bosshart, Fischingen / Stefan Frei, Jonschwil / Susanne Hartmann, Wil / Lucas Keel, Uzwil / Mathias Küng, Aadorf)
    • Live-Voting: Sie als unser WPO-Mitglied stimmen ab
  • 19.30 Uhr: Apéro riche und Networking
  • ca. 21.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Melden Sie sich bitte bis spätestens 10. November 2019 mit unten stehendem Talon an – die Teilnehmerzahl ist beschränkt! Wir freuen uns auf Sie!

    Anmeldung

    Melden Sie sich jetzt als WPO-Mitglied zum Event an.
    Noch kein Mitglied? Beantragen Sie jetzt Ihre Mitgliedschaft direkt online.


    Fotoaufnahmen Während der Veranstaltung werden Fotos und Videos erstellt, die für die Dokumentation und Nachberichterstattung verwendet werden. Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass Aufnahmen, die von meiner Person während der Veranstaltung gemacht werden, ohne Vergütungsanspruch für diese Zwecke verwendet werden dürfen. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, melden Sie sich bitte an info@wirtschaftsportal-ost.ch.