WPO-Impuls 2024: Anmelden und Innovationen erleben

5. September 2024 CUBIC Bühler

Sei mit dabei, wenn am 5. September 2024 wieder die beste Innovation der Region gekürt wird. Die Teilnahme beim 4. WPO-Impuls lohnt sich.

Was ist WPO-Impuls?

Regionale Unternehmen treffen auf Nachwuchskräfte und Studierende aus der Region. Die Unternehmen präsentieren den Teilnehmenden eine Innovation möglichst erlebnisorientiert an sogenannten Innovation Islands. Die Nachwuchskräfte können mit den Unternehmen diskutieren, fachsimpeln und netzwerken. Am Ende wählen die Nachwuchskräfte in einer Live-Abstimmung die beste Innovation der Region.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis spätestens 29. August 2024 mit untenstehendem Online-Formular an.


    Fotoaufnahmen
    Während der Veranstaltung werden Fotos und Videos erstellt, die für die Dokumentation und Nachberichterstattung verwendet werden. Mit meiner Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass Aufnahmen, die von meiner Person während der Veranstaltung gemacht werden, ohne Vergütungsanspruch für diese Zwecke verwendet werden dürfen. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, wenden Sie sich bitte an info@wirtschaftsportal-ost.ch.

    Wann und Wo

    • Donnerstag, 5. September 2024, ab 16 Uhr
    • CUBIC Innovation Campus, Bühler AG in Uzwil
    • Beim CUBIC steht nur eine sehr begrenzte Anzahl Parkplätze zur Verfügung. Wenn immer möglich bitten wir die Teilnehmenden, mit dem öffentlichen Verkehr oder dem Velo anzureisen oder Fahrgemeinschaften zu bilden.
    • Kalendereintrag downloaden (Achtung: damit ist man noch nicht automatisch angemeldet!)

    Programm / Setting

    Programm

    • 16.00    Begrüssung durch WPO-Präsident Hansjörg Brunner
    • 16.10    Inputreferat Andreas Kaiser und Karl Neumüller (INOS – Innovations-Netzwerk Ostschweiz)
    • 16.30    Elevator Pitches der Unternehmen
    • 16.40    Einführung Innovation Islands / Kennenlernen in Gruppen
    • 16.50    Besuch von drei Innovation Islands
    • 17.40    Pause
    • 18.00    Besuch von drei Innovation Islands
    • 18.50    Voting beste Innovation / Kurzinterview Sieger / Abschluss
    • 19.15    Apéro

    Setting

    • Sechs regionale Unternehmen treffen auf Nachwuchskräfte und Studierende aus der Region. Idealerweise sind die Teilnehmenden nicht älter als 40
    • Die Unternehmen präsentieren ihre Innovationen möglichst erlebnisorientiert an sogenannten Innovation Islands
    • Die Nachwuchskräfte können mit den Unternehmen diskutieren, fachsimpeln und netzwerken
    • Am Ende wählen die Nachwuchskräfte in einer Live-Abstimmung die beste Innovation

    Der Anlass wird unterstützt durch

    «Wir haben den Austausch mit den vielen jungen Leuten sehr genossen. Die Feedbacks, die wir zu unseren Produkten erhalten haben, sind enorm wertvoll für uns», fasst Carsten Petry, Circular Food Solutions und Sieger des dritten WPO-Impuls 2023, zusammen. Doch nicht nur dem Gewinner-Unternehmen hat der Event Spass gemacht: Auch die Teilnehmenden aus früheren Jahren waren begeistert ob der Innovationskraft unserer Region, wie sie in den Videos verraten:

    Es sind viele spannende Innovations-Bewerbungen bei WPO eingegangen. WPO hat die Bewerbungen ausgewertet und alle Firmen informiert, sowohl die sechs, welche beim Anlass eine Innovation präsentieren dürfen als auch diejenigen, für die es dieses Jahr nicht gereicht hat. WPO bedankt sich an dieser Stelle herzlich für alle eingereichten Innovationen.

    Wiederum kürt ein junges Zielpublikum die beste Innovation

    Auch beim vierten WPO-Impuls soll jungen Fachkräften und Studierenden die Innovationskraft unserer Region vor Augen geführt und der Austausch mit Unternehmen gefördert werden. Daher sollten die Teilnehmenden idealerweise nicht älter als 40 Jahre sein. Ab sofort können sich Teilnehmende für den Anlass anmelden. Sie bestimmen am Ende, welches Unternehmen den Titel «Beste Innovation der Region» mit nach Hause nimmt.

    Diese Innovationen sind bei WPO-Impuls 2024 dabei

    Aluwag, Niederbüren

    Gasinjektionsverfahren im Aluminiumdruckguss

    Die ALUWAG AG hat ein neues Verfahren im Alu-Druckguss entwickelt. Durch die Implementierung der Gasinjektionstechnologie können nämlich bis anhin nicht entformbare Bauteil-Hohlräume hergestellt werden. Dieses neu entwickelte Verfahren ermöglicht neue Designmöglichkeiten und findet im Bereich der E-Mobility Anwendung, wobei es zur Kühlung von Leistungselektronik dient. Vorteile dieser Innovation sind: Prozessoptimierungen, Abnahme der Baugruppenkomplexität, wegfallende Bauteile, enormer Kostvorteil, Schonung von Ressourcen aufgrund des Verzichts auf diverse Bauteile, die überflüssig werden.

    www.aluwag.com

    Cicor Technologies Ltd., Bronschhofen

    Miniaturisierung durch gedruckte Elektronik

    Die neue Aerosol Jet Printing  Technologie von Cicor ermöglicht das Drucken verschiedenster leitfähiger und nicht leitfähiger biokompatibler Materialien auf vielfältigsten Trägermaterialien. Durch die Integration der elektronischen Schaltkreise in dreidimensionale Oberflächen entfällt vielfach die Notwendigkeit der Verwendung eines zusätzlichen Substrates. Verglichen mit den heute eingesetzten Verfahren zur Herstellung solcher dreidimensionaler Schaltungsträger, bietet die Aerosol Jet Printing Technologie eine deutlich grössere Vielfalt an gedruckten und bedruckbaren Materialien. Geräte für Medizintechnik-, Luft-/Raumfahrt- und Industrie-Anwendungen können durch Einsatz dieser innovativen Drucktechnologie wesentlich verkleinert werden.

    www.cicor.com

    EMAtronics, Sirnach und Wil

    EMATRUS – Messtechnologie zur zerstörungsfreien Prüfung metallischer Bauteile

    EMATronics ist Erfinderin der sensitiven EMATRUS-Technologie zur zerstörungsfreien Prüfung metallischer Bauteile. Dies ermöglicht die richtungsabhängige Bestimmung von Materialeigenschaften mit bisher unerreichter Genauigkeit. Die gleiche Technologie kann in der Qualitätssicherung oder zur Predictve Maintanance eingesetzt werden, um schnell und berührungslos Risse, Poren oder andere Artefakte zu erkennen, die mit herkömmlichen Methoden kaum zu finden sind. Die Technologie unterstützt Unternehmen verschiedener Branchen entlang der gesamten Wertschöpfungskette über den gesamten Produktlebenszyklus. Dank der präzisen Materialdaten, die EMATRUS liefert, können neue Produkte genauer simuliert und schneller entwickelt werden.

    www.ematronics.ch

    RCO Recycling Center Ostschweiz, Niederstetten

    Wir retten jeden Stein: Innovatives Recycling für hochwertige Baustoffe

    RCO verfügt über die modernste Baustoffrecyclinganlage der Ostschweiz. Dank ausgeklügelter Technologie in einem nassmechanischen Verfahren für mineralische Bauabfälle, stellt die Anlage hochwertige neue Baustoffe her. Damit leistet sie einen wichtigen Beitrag zum nachhaltigen Bauen in der Ostschweiz und schont Kapazitäten in den Deponien.

    www.rcorecycling.ch

    Rey Technology, Sirnach

    Smart Factory Lösungen für die Industrie

    Rey Technology hat eine innovative Smart Factory Lösung entwickelt, welche die Digitalisierung von Industrieunternehmen neu definiert. Die Plattform ermöglich grossen Unternehmen wie V-ZUG und lokalen KMU’s wie Küng AG, ihre Prozesse einfach und selbständig zu digitalisieren und automatisieren. Die Low-Code-No-Code-Plattform begeistert durch: Prozessautomatisierung, Montageanleitungen – leicht verständlich und interaktiv, Qualitätsprüfung, effiziente Optimierung und Steuerung innerbetrieblicher Logistikprozesse. Diese Innovation transformiert Produktionsprozesse, steigert Effizienz und setzt neue Massstäbe in Qualität.

    www.rey-technology.com

    Züger Frischkäse AG, Oberbüren

    Cottage Drops – Alternative zu Hüttenkäse auf Basis von Soja und Mandeln

    Die 100% plant-based Cottage Drops auf Soja- und Mandelbasis revolutionieren die Küche. Diese Alternative zu klassischem Hüttenkäse bringt frischen Wind in die Küche. Cottage Drops sind nicht nur pflanzlich, sondern auch voller Geschmack und mit 13g Protein pro Becher voller Power. Egal ob als leckerer Snack auf einer knusprigen Scheibe Brot, als schmackhafte Zutat im Lieblingssalat oder in einer trendigen Bowl – die Cottage Drops passen immer. Mit vollem Geschmack und einer unwiderstehlichen, körnigen Textur sind sie der perfekte pflanzliche Power-Boost. Cottage Drops sind für alle, die sich bewusst ernähren und dabei keine Kompromisse beim Geschmack eingehen wollen.

    www.frischkaese.ch
    Zurück zur Übersicht

    Mit unserem Newsletter stets auf dem Laufenden sein.

    Füllen Sie einfach das unten stehende Formular aus, und Sie erhalten regelmässig unseren Newsletter. Herzlichen Dank für Ihr Interesse!

    Subscribe

    * indicates required