Während des ersten WPO-Unternehmeranlasses wurde die erste WPO-Werbestele enthüllt. Diese wird demnächst auf der Hauptstrasse zwischen Wil und Münchwilen aufgestellt. In den kommenden Monaten und Jahren sollen in der ganzen WPO-Region Werbestelen aufgestellt werden, um als Wirtschaftsregion Präsenz zu markieren. Attraktive Standorte sind gesucht.

Dass das Programm des ersten WPO-Anlasses abwechslungs- und temporeich blieb, war auch dem Einsatz innovativer Veranstaltungselemente zu verdanken. So gab es während des Anlasses unter anderem eine Live-Videoschaltung an eine Aussenstelle. Direkt aus der Firma Reklame-Technik in Wil wurde die Enthüllung der ersten WPO-Werbestele in den Gewölbekeller des Hofs zu Wil übertragen. In der Aufzeichnung der Liveschaltung kommen Anne Rombach-Jung (Geschäftsstellenleiterin Regio Wil), Guido Grütter (Gemeindepräsident Münchwilen und Präsident Regio Wil) und Jonas Rüegg (Inhaber und Geschäftsführer Reklame Technik Wil) zu Wort und die beiden Stadttambouren Tobias und Nico zum Einsatz.

Die Stelen sollen in den kommenden Monaten und Jahren an mehreren Orten der Arbeits- und Lebensregion Wil aufgestellt werden, um zu zeigen: Hier befinden wir uns im WirtschaftsPortalOst – einem starken und zukunftsträchtigen Wirtschaftsstandort mit innovativen Unternehmen und attraktiven Arbeitsplätzen. Wer einen Standort hat für eine WPO-Werbestele, meldet sich bitte bei der WPO-Geschäftsstelle.