2020
2020

WPO etabliert sich

2. September 2020: Die erste WPO-Wirtschaftskonferenz hat zum Ziel, die lokalen Wirtschaftsvereine im Gesamtinteresse der Region zu vernetzen.

8. Januar 2020: Das WirtschaftsPortalOst markiert Präsenz in der Region und stellt die erste WPO-Werbestele auf. Weitere sollen in den kommenden Monaten und Jahren in der ganzen Region folgen.

2019
2019

WPO nimmt Fahrt auf

15. November 2019: Für den ersten WPO-Unternehmeranlass mit Mitgliederversammlung konnte ein prominenter Gast gewonnen werden: Bundesrätin Karin Keller-Sutter wird referieren. Mittlerweile gehören bereits über 160 Mitglieder zum WPO-Netzwerk.

Anfangs Oktober 2019: Mit der Firma STIHL Kettenwerk GmbH & Co KG tritt das 100. WPO-Mitglied bei.

September 2019: Die Imagekampagne unter dem Motto «WPO verbindet Stärken. Gemeinsam mehr erreichen.» macht das WirtschaftsPortalOst erstmals in der Region sichtbar und stützt sich auf in der Region bekannte Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik ab.

August 2019: Bereits kurz nach Start konnten mit der Credit Suisse der erste Branding Partner und mit Wiler Zeitung und Regi Die Neue zwei Medienpartner gefunden werden.

28. Mai 2019: Unter dem Namen Verein WirtschaftsPortalOst (WPO) wird die neue regionale Standort- und Wirtschaftsorganisation gegründet.

2018
2018

Gründung wird beschlossen

22. November 2018: Die Delegiertenversammlung der Regio Wil stimmt der Gründung einer neuen regionalen Standort-/Wirtschaftsorganisation zu und genehmigt eine Anschubfinanzierung sowie wiederkehrende Betriebsbeiträge durch die Regio Wil.